Alterskrankheiten

In der Medizin werden unter dem Begriff „Alterskrankheiten“ körperliche und psychische Einschränkungen gefasst, die vorrangig im fortgeschrittenen Lebensalter auftreten.

Diese Erkrankungen sind oft schwer oder gar nicht heilbar, was teilweise auf die mit dem Alter nachlassende Fähigkeit der Körperzellen zur Teilung und Regeneration zurückzuführen ist. Zu den verbreitetsten Alterskrankheiten gehören unter anderem Alzheimer und andere Formen der Demenz, Depressionen, Arthrose, Osteoporose, Diabetes, Rheuma, Herzinfarkte, Schlaganfälle, die Trübung der Augenlinse (Katarakt), Bluthochdruck, chronische Bronchitis und weitere Lungenerkrankungen.

Andere Besucher suchten auch nach diesen Informationen:
Pflegeagentur St. Agatha, Pflegekraft Trautmannsdorf, Pflegekraft Bad Gams, Kurzeitpflege Höchst